Seite ausdrucken

MAMMUT Deutschland setzt bundesweit Maßstäbe in der Entsorgungsbranche

MAMMUT Deutschland launcht ein innovatives Internetportal für nahezu alle Kundengruppen in der Akten-, Festplatten- und Datenträgervernichtung.

00 141 02 Klaus Dräger, Geschäftsführer der MAMMUT DeutschlandAuf www.mammut-aktenvernichtung.de wird erstmalig der wesentliche Kostenfaktor für den Kunden, die Anfahrtspauschalen, entfernungsabhängig berechnet. Zudem ergeben sich durch die getrennte Berechnung der Anfahrt attraktive Staffelpreise bei einer Bestellung von mehreren Sicherheitsbehältern. Die dritte Neuerung ist die Bestellmöglichkeit einer regelmäßigen Akten-, Festplatten- oder Datenträgervernichtung.

„Mit diesen Innnovation setzten wir Maßstäbe in der Entsorgungswirtschaft.“ sagt der Geschäftsführer der MAMMUT Deutschland, Klaus Dräger. In der Kundenkommunikation wurde neben der Suchmaschinenoptimierung Wert auf Einfachheit und Freundlichkeit gelegt.

Christian Güntner, Geschäftsführer der ROHPROG sagt: „Wie lange möchte sich ein Steuerberater mit einer Leistung beschäftigen, die er möglicherweise nur einmal im Jahr für 50 € einkauft? Mit der Idee, diesen Einkauf angenehm, sicher und schnell zu gestalten, möchten wir auch große überregionale Kunden von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen.“
 
So wurden eigens für dieses Portal verschiedene Produkte entwickelt:

  • „Preiswert“ für Kunden mit geringem Bedarf
  • „Komfortabel“ für Kunden, die etwas mehr Zeit für die Befüllung benötigen 
  • „Nachhaltig“ für Kunden mit höherem ökologischem Bewusstsein
  • „Vor Ort“ für die mobile Daten- und Aktenvernichtung und
  • „Regelmäßig“ für Kunden, die Behälter mieten möchten

Alle Produkte sind im Online-Shop bestellbar. Die Preise und Anfahrtspauschalen werden von den MAMMUT-Partnern mit einem speziell für diese Branche entwickeltem Redaktionssystem (CMS) gepflegt. So ergibt sich für den Kunden eine individuelle Preisgestaltung für seinen Standort.

Parallel zu diesem Internetportal für mittelgroße und kleine Kunden betreibt die MAMMUT Deutschland eine digitale Lösung für Großkunden. Hier steht die effiziente Abwicklung der Bestellungen und die Prozessoptimierung für diese Kundengruppe im Vordergrund.

Entwickelt hat das Portal mammut-aktenvernichtung.de die conpor aus Düsseldorf. Dirk Opdenplatz, der das Unternehmen leitet ist kein Unbekannter in der Entsorgungsbranche. Mit seinen Portalen containerbestellung24 und online-aktenvernichtung gehört er seit 2008 zu den Pionieren in der Vermarktung von Entsorgungsleistungen im Internet.

MAMMUT Deutschland ist einer der führenden Servicepartner für die bundesweite Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung. MAMMUT berät Ihre Kunden hinsichtlich des Datenschutzbedarfes und bietet für alle Kunden-Standorte einen garantierten, einheitlich hohen Sicherheitsstandard bei der Vernichtung der schutzwürdigen Daten. Hinter MAMMUT Deutschland stehen regionale, mittelständische Traditionsbetriebe, die inhabergeführt sind. Sie alle arbeiten gemeinsam unter der Dachmarke MAMMUT Deutschland für bundesweite Kunden und bündeln dabei ihre Erfahrungen, Stärken und Expertisen. Die engagierte, bodenständige und serviceorientierte Grundhaltung der Gruppe ist das, was die gemeinsame Marke ausmacht. Mehr Informationen unter www.mammut-deutschland.de und www.mammut-aktenvernichtung.de.