Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Datenerhebung Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland 2019 startet

Für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Kreislaufwirtschaft ist die Kunststoffbranche gefordert, ihre Anstrengungen in Sachen Ressourceneffizienz und zirkuläres Wirtschaften zu intensivieren.

Zuverlässige Zahlen und Fakten zum Kunststoffmarkt tragen dazu bei, Fortschritte bei Verwertung und Recycling zu dokumentieren und durch Transparenz mehr Sachlichkeit in eine in Teilen aufgeheizte Debatte zu bringen.

Mit dem Stoffstrombild Kunststoffe, an dem sich die gesamte Branchen-Wertschöpfungskette beteiligt, legt die Kunststoffindustrie bereits seit 1998 ein zuverlässiges und ausführliches Kompendium mit Zahlen und Fakten zu Produktion, Verbrauch, Abfallaufkommen und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland vor.

Zum mittlerweile 12. Mal startet jetzt die Datenerhebung durch die Partner der Studie sowie der Conversio Market & Strategy GmbH, die das „Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland 2019“ erstellt.

Breite Verbändebasis, ausführliche Datenerhebung

Für die Erhebung werden in den kommenden Monaten mehr als 2.000 Unternehmen aus der Kunststofferzeugung, -verarbeitung und -verwertung im Markt befragt und dazu verfügbare Statistiken und Studien ausgewertet. Auftrag­
geber der Studie sind neben der BKV GmbH die Verbände PlasticsEurope Deutschland e. V., der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e. V. (bvse) u.a.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.