Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

US-Unternehmen recyceln alte Teppiche

Der US-Konzern Eastman will mithilfe eines chemischen Verfahrens Materialien aus alten Teppichen recyceln. Dazu geht der Konzern eine Kooperation mit dem ebenfalls amerikanischen Recyclingunternehmen Circular Polymers ein.

Millionen Tonnen Teppich landen in den USA auf Deponien. Das soll sich  jetzt ändern. Dazu hat der Chemiekonzern Eastman eine Kooperationsvereinbarung mit dem Teppichrecycler Circular Polymers getroffen.

Die Zusammenarbeit beider Unternehmen sieht vor, dass Circular Polymers Polyesterteppiche aus Privathaushalten und Unternehmen sammelt und in der kalifornischen Rückgewinnungsanlage seines Unternehmens recycelt. Mithilfe einer neuen Verarbeitungstechnologie sollen dort PET-Fasern effizient vom Teppich getrennt werden. Diese werden anschließend an Eastman zur weiteren Aufbereitung in einem chemischen Verfahren geliefert.

Bereits ab dem ersten Jahr der Zusammenarbeit sollen nach der Vorstellung des Vorstandsvorsitzenden und CEO von Eastman, Mark Costa, Millionen Tonnen Teppichböden weg von der Deponie in die Kreislaufwirtschaft geschleust werden. 

Überzeugt von der Zielsetzung der dieser Kooperation, hat sich zudem ein gemeinnütziger Verein angeschlossen. CARE (Carpet America Recovery Effort) wurde im Jahr 2002 gegründet,  um marktbasierte Lösungen zu unterstützen, die ausgediente Teppiche weg von Deponien einer neuen Verwendung zuführen.

Eastman geht davon aus, dass zudem bis 2020 zudem Millionen Tonnen Kunststoffabfälle in seiner Anlage mit CO2-Erneuerungstechnologie eingesetzt werden können. Kooperationen und Rücknahmeprogramme mit weiteren strategischen Partnern sollen die Materialzufuhr für die Recyclinganlage sicherstellen.

Eastman ist als global tätiges Unternehmen in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt weltweit rund 14.500 Mitarbeiter. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von rund 10 Milliarden US-Dollar und hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee.

Quelle. www.eastman.com

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok