Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

GreenCycle übernimmt Sky Plastic Group AG

Mit der Sky Plastic Group übernimmt die GreenCycle Stiftung & Co. KG rückwirkend zum Jahresbeginn ein im Kunststoffrecycling etabliertes Unternehmen. Die gesamte Schwarz Gruppe, zu der die GreenCycle gehört, erwirbt sich damit zusätzliches Know-how insbesondere im Post-Consumer-Bereich.

Denn mit seinen zwei operativen Einheiten verarbeitet die Sky Plastic Group Kunststoffabfälle aus Ballenware und Flakes und produziert daraus PP-, PE- und PS- Rezyklate. Dabei unterhält sie zwei Standorte in Haimburg (Österreich) und Fonte (Italien). Herkunftsländer der Rohstoffe sind überwiegend Deutschland, Italien und Österreich. Unter anderem werden bereits Rohstoffe von PreZero weiterverarbeitet, dem Entsorgungsunternehmen von GreenCycle.

Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

„Dass aus aussortierten Kunststoffen nun neue Produkte hergestellt werden können, ergänzt den ganzheitlichen Ansatz REset Plastic der Schwarz Gruppe, Kreisläufe zu schließen,“ sagt Gerald Weiss, Geschäftsführer International Business Development der GreenCycle. „Mit der Übernahme haben wir nun ein Unternehmen in unseren Reihen, das seit vielen Jahren erfolgreich im Kunststoffrecycling tätig ist. So erweitern  wir unsere Wertschöpfungstiefe und können zusammen mit den Mitarbeitern das vorhandene Wissen als Plattform für weiteres Wachstum in diesem Bereich nutzen,“ betont Dietmar Böhm, Geschäftsführer der GreenCycle. Er stellt damit auch klar, dass alle ca. 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sky Plastic Group übernommen werden.

Auch Clemens Stockreiter, CEO der Sky Plastic Group, blickt sehr optimistisch in die Zukunft: „Mit der Schwarz Gruppe haben wir einen starken Partner gefunden, mit dem wir unser Know-how im Recycling weiter ausbauen und Synergien nutzen können. Damit können wir Plastik ein zweites Leben schenken und einen wesentlichen Beitrag leisten, die Welt nachhaltiger zu gestalten. Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das eine tolle Perspektive.“

Über GreenCycle
GreenCycle ist ein führendes unter den weltweit tätigen Entsorgungsunternehmen und ein Innovationstreiber für Technologien, Systeme und Prozesse in den Bereichen Wertstoff- und Energiemanagement, Umweltdienstleistungen und Logistiklösungen innerhalb der Handelsgruppe Schwarz aus Neckarsulm.

Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und managet heute mit seiner Tochterfirma PreZero Wertstoffmanagement rund 4 Mio. Tonnen Wertstoffe pro Jahr. Zusätzlich liefern die Experten der GreenCycle Lösungsansätze zur Gestaltung der Energiewende. Darüber hinaus werden aus Neckarsulm über 2 Millionen Kunststoffladungsträger mit eingebauter RFID- Technik gesteuert, die speziell auf die Bedürfnisse des Handels abgestimmt sind. GreenCycle zeichnet sich durch seine Offenheit für nachhaltige Entwicklungen aus und unterstützt Wissenschaft, Forschung und Start-Ups bei der Weiterentwicklung neuer Ideen und Technologien.

GreenCycle ist Teil von REset Plastic, der Plastikstrategie der Schwarz Gruppe. Der ganzheitliche Ansatz reicht von der Vermeidung, über Design, Recycling und Beseitigung bis hin zu Innovation und Aufklärung. Dadurch wird der Einsatz von Plastik reduziert und Kreisläufe geschlossen.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.