Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

EU-Mitgliedsstaaten bestätigen Verbot bestimmter Einweg-Plastikartikel

Die EU-Mitgliedstaaten haben am Freitag (18.01.2019) strenge neue Beschränkungen für Einwegkunststoffartikel bestätigt.

Die EU-Botschafter haben im Ausschuss der Ständigen Vertreter die vorläufige Einigung bestätigt, die zwischen dem Ratsvorsitz und dem Europäischen Parlament nach mehr als 12-stündigen Verhandlungen in den frühen Morgenstunden des 19. Dezember erzielt worden war.

Der Volltext der Einigung liegt nun vor.

Richtlinienentwurf – noch zu überarbeitender Text (liegt derzeit nur in englisch vor)

Einwegplastik: Vorsitz erzielt vorläufige Einigung mit Europäischem Parlament (Pressemitteilung, 19.12.2018)

Quelle: www.consilium.europa.eu/de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok