Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Mondi schließt Übernahme von türkischem Verpackungsunternehmen Olmuksan ab

Im Anschluss an die Ankündigung vom 5. Januar 2021 bestätigt Mondi, dass alle Bedingungen erfüllt wurden und die Übernahme von 90,38% der ausstehenden Anteile an Olmuksan International Paper Ambalaj Sanayi ve Ticaret A.Ş von International Paper für einen Gesamtbetrag von 66 Millionen Euro abgeschlossen ist.

Der implizite Unternehmenswert auf 100 %-Basis würde sich auf rund 88 Mio. € belaufen.

Olmuksan ist ein führender und gut etablierter Anbieter von Wellpappenverpackungen in der Türkei, der an der Istanbuler Börse notiert ist. Sein Netzwerk von fünf Werken versorgt einen vielfältigen Kundenstamm mit hochwertigen, nachhaltigen Verpackungen für Lebensmittel, Getränke, Landwirtschaft und industrielle Anwendungen.

„Wir freuen uns, diese Akquisition abgeschlossen zu haben, die unsere Position im schnell wachsenden türkischen Wellpappenmarkt deutlich stärkt und unser Angebot für bestehende und neue Kunden in der Region erweitert. Wir freuen uns darauf, das Olmuksan-Team bei Mondi willkommen zu heißen“, erklärte Andrew King, Group Chief Executive Officer von Mondi.

Mondi wird nun ein verpflichtendes Übernahmeangebot für die verbleibenden 9,62% der ausstehenden Aktien des Unternehmens unterbreiten, die es noch nicht besitzt.

Quelle: www.mondigroup.com

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.