Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Voith modernisiert und erweitert Stoffaufbereitungsanlage für Modern Karton

Modern Karton, der größte Hersteller von Kartonagen und Verpackungspapieren in der Türkei, hat kürzlich mit Voith einen Vertrag zur Erweiterung und Modernisierung der bestehenden OCC-Linie der PM 3 unterzeichnet.

Im Rahmen des Vertrags wird Voith zudem eine neue Stoffaufbereitungslinie für Zellstoff und Altpapier liefern. Der neue Auftrag folgt auf die erfolgreich abgeschlossene Modernisierung und Erweiterung der bestehenden DIP-Linie.

Modernisierung und Kapazitätserweiterung der bestehenden OCC-Linie

Ziel des Modernisierungsprojektes ist es, die Produktion um 30 Prozent zu steigern und Altpapier bis zu einem maximalen Störstoffgehalt von zwölf Prozent verarbeiten zu können. Somit lässt sich die zunehmend schlechtere Qualität der eingesetzten Altpapiere problemlos verarbeiten, wobei gleichzeitig die Sauberkeit im Fertigstoff verbessert wird.

Der Auftrag umfasst Voiths BlueLine-Stoffaufbereitungskomponenten, darunter einen IntensaMaXX, eine IPU-Rejectpumpe sowie eine IntensaScreenDrum für die Entsorgung der Störstoffe des bestehenden Pulpers. Zusätzlich sind ein Protektorsystem, HiClean HCL5 EcoMizer Cleaner-System zur Sandabscheidung, LT3 Leichtteilcleaner, InfiltraDiscfilter und mehrere IntegraScreens zur Fraktionierung und Feinsortierung im Lieferumfang enthalten.

Neue Stoffaufbereitungslinie für Zellstoff und Altpapier

Der Lieferumfang der neuen Stoffaufbereitungslinie umfasst verschiedene Komponenten aus dem BlueLine Produktportfolio. Alternativ zum Zellstoff können auch hochwertige Altpapiere verarbeitet werden. Die neue Stoffaufbereitungsanlage bietet die größtmögliche Flexibilität für die Herstellung der oberen Lage des White Top Testliners.

Neben der Installation der BlueLine Stoffaufbereitungskomponenten wird Voith zudem für das Basis- und Detail-Engineering sowie On-site Services verantwortlich sein.

Darüber hinaus implementiert Voith ein innovatives Wassermanagement-Regelsystem. Damit wird das Wassersystem der gesamten Produktionslinie bei unterschiedlichsten Betriebsbedingungen automatisch geregelt. Dies trägt wesentlich zu einem konstanten minimalen Frischwasserverbrauch und geringen Abwassermengen bei.

Modernisierung und Erweiterung der bestehenden DIP-Linie abgeschlossen Um die Qualität zu verbessern und Altpapiere geringerer Qualitäten verarbeiten zu können, wurde die bestehende DIP-Linie bereits 2019 von Voith umgebaut. Der Umbau umfasste unter anderem eine zusätzliche Bleichstufe, eine weitere EcoCell Flotationseinheit und einen InfiltraDiscfilter Scheibenfilter. Darüber hinaus wurde die Schlitzsortierung mit einem neuen IntegraScreen nachgerüstet und bestehende Sortiermaschinen mit Rotoren und Siebkörben auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Quelle: Voith Paper

Über Modern Karton Sanayi ve Ticaret A.S.
Modern Karton Sanayi ve Ticaret A.S. hat seinen Stammsitz in der Stadt Ergene (Corlu) im europäischen Teil der Türkei, 100 km nordwestlich von Istanbul. Gegründet 1978, ist Modern Karton heute der größte Hersteller von Verpackungspapier in der Türkei und einer der größten Verpackungspapierhersteller in Europa. Die Jahresproduktion beträgt über 1.000.000 Tonnen auf der Basis von vollständig recycelten Fasern.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.