Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Papierhersteller SCA stoppt PM5 in der schwedischen Papierfabrik Ortviken

Am Mittwoch, den 20. Januar 2021, wurde die letzte Papierrolle auf der Papiermaschine 5 des schwedischen Papierherstellers SCA in der Papierfabrik Ortviken in Sundsvall produziert.

Die PM5 produzierte ungestrichenes Publikationspapier für Zeitungen, Zeitschriften und Akzidenzdruck und hatte eine Kapazität von 255.000 Tonnen pro Jahr. Die Papiermaschine nahm im Jahr 1985 die Produktion auf.

Die PM5 wird nun abgebaut, um Platz für das Unternehmen Renewcell und dessen Recycling von Textilfasern zu schaffen, das voraussichtlich 2022 am Standort Ortviken in Betrieb gehen wird.

Wie vom Unternehmen bereits angekündigt, werden die verbleibenden zwei Papiermaschinen in der Papierfabrik Ortviken im ersten Quartal 2021 die Produktion einstellen, da SCA die Produktion von Publikationspapier einstellt.

Quelle und weitere Informationen: www.sca.com

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.