Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Stora Enso gibt Papierproduktion in China auf

Stora Enso hat die Veräußerung ihrer Beteiligung an der chinesischen Papierfabrik Dawang abgeschlossen, heißt es in einer Pressemeldung des Konzerns. Nach dieser Transaktion verfügt Stora Enso über keine Papierproduktion mehr in China.

Stora Enso hat die am 25. Juli 2019 angekündigte Veräußerung ihrer 60%igen Beteiligung an der chinesischen Produktionsstätte Dawang an ihren Joint Venture-Partner Shandong Huatai Paper abgeschlossen.

Die Transaktion wird keine wesentlichen Auswirkungen auf das operative EBIT von Stora Enso haben. Nach der Transaktion wird sich die Nettoverschuldung von Stora Enso um rund 22 Millionen Euro und der Jahresumsatz um rund 60 Millionen Euro verringern.

Quelle: Stora Enso

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok