Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Drucken

Praktikerseminar - Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und der daraus resultierende erhebliche Anpassungsbedarf aus der Perspektive der Akten- und Datenträgervernichtung

Termin:
31. Aug 2017, 10:00 - 31. Aug 2017, 16:00

Kurs-Nr.:
178 0217
Preis:
bvse-Mitglieder
Netto: 245,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 291,55 EUR


Ort:
bvse-Bildungszentrum, Fränkische Straße 2, 53229 Bonn

Beschreibung

Seminarinhalt

•    Grundwissen zur Datenschutz-Grundverordnung
•    Änderungen der Rechtslage für Auftragsverarbeiter
•    Haftung der Auftragsverarbeiter auf Schadenersatz und drohende Geldbußen
•    Überarbeitungsbedarf bestehender ADV-Verträge

Zielgruppe

Entsorgungsfachbetriebe im Bereich der Akten- und Datenträgervernichtung sowie andere an der DS-GVO Interessierte

Dozent

Stefan Sander,
Fachanwalt für IT-Recht, SDS Rechtsanwälte, Duisburg


Diesen Kurs buchen: Praktikerseminar - Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und der daraus resultierende erhebliche Anpassungsbedarf aus der Perspektive der Akten- und Datenträgervernichtung

* notwendige Angaben

Einzelpreis

bvse-Mitglieder (Netto: 245,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 291,55 EUR)

Mitglieder bvse-Entsorgergemeinschaft e.V.: (Netto: 245,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 291,55 EUR)

Mitglieder Baustoff Recycling Bayern e.V.: (Netto: 245,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 291,55 EUR)

Nicht-Mitglieder: (Netto: 385,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 458,15 EUR)

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Weitere Teilnehmer

Kategorie

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top