Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Firmenzuwachs bei der Buhck Gruppe

Rückwirkend zum 1. Mai 2017 ist die Buhck Gruppe 100% Gesellschafter der Hapke Rohstoffhandel GmbH geworden. Die Hapke Rohstoffhandel GmbH beschäftigt sich mit dem Handel von Sekundärrohstoffen, insbesondere von Recycling-Kunststoffen jeder Art.

06 07 Buhck"Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Gewinnung von Herrn Hapke und seinem Team der stark wachsenden Nachfrage auf dem Rohstoffmarkt, besonders Kunststoffe betreffend, noch professioneller begegnen können“, begrüßt Dr. Henner Buhck, geschäftsführender Gesellschafter der Buhck Gruppe, den jüngsten Zuwachs zur Unternehmensgruppe.   

Sven Hapke gründete im Jahr 2005 die Hapke Rohstoffhandel GmbH mit Sitz in Lauenburg und handelt heute mit einem jährlichen Aufkommen von ca. 10.000 Tonnen Sekundärrohstoffe. „Sekundärrohstoffe ersetzen in vielen Branchen der verarbeitenden Industrie die Primärrohstoffe. Mit unseren umfangreichen Erfahrungen an den nationalen und internationalen Rohstoffmärkten sind wir das ideale Bindeglied zwischen den Anbietern und Abnehmern“, erläutert Hapke und ergänzt: „Die Übernahme durch Buhck eröffnet uns neue Perspektiven, und wir können gleichzeitig unser Know-how im Bereich Kunststoffe als einen weiteren Baustein in die Aktivitäten der Buhck Gruppe integrieren.“  

Neue Adresse:
Hapke Rohstoffhandel GmbH
Liebigstraße 64
22113 Hamburg

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top