Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Nachrichten informativ. tagesaktuell

Metso liefert in Rekordzeit Ersatz

Nach einem verheerender Brand in der Abfallaufbereitungsanlage des schwedischen Unternehmens Echochain, der großen Schaden in der Anlage anrichtete, gelang  es dem Anlagenhersteller Metso in Rekordzeit Ersatz für den zerstörten Shredder M & J PreShed 4000M zu beschaffen und die eigentliche Lieferzeit, trotz Verschiffung über den Atlantik, um 6 Wochen zu verkürzen.

Weiterlesen ...

CUTEC-Forschungszentrum wählte neuen Vorstand

Nach dem Übergang des CUTEC-Instituts in die Technische Universität Clausthal fand am 08. August die Gründungsmitgliederversammlung des nun vierten Forschungszentrums der TU Clausthal statt. Die Mitglieder des für die Übergangszeit aktiven Direktoriums für die CUTEC seitens der TU, die Professoren Daniel Goldmann, Hans-Peter Beck und Thomas Turek wurden von der Mitgliederversammlung für drei Jahre als Vorstände gewählt.

Weiterlesen ...

Abakus Serve GmbH: Geschäftsbetrieb geht weiter

Das Amtsgericht Darmstadt hat am 1. August das Insolvenzverfahren über die Abakus Serve GmbH eröffnet. Rechtsanwalt Björn Rechel von Schultze & Braun, der das Unternehmen bereits im vorläufigen Insolvenzverfahren begleitet hat, wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb des Spezialisten für die Wiederaufbereitung und den Handel von Kunststoffen mit Hauptsitz in Pfungstadt sowie Standorten in Groß-Gerau und Tittling bei Passau läuft seit Antragstellung unter der Regie von Rechel unverändert weiter.

Weiterlesen ...

Umsetzung der POP-Abfall-Verordnung läuft an

Die POP-Abfall-Überwachungs-Verordnung ist am 1. August in Kraft getreten. Die Verordnung sieht vor, dass POP-Abfälle (z. B. HBCD-haltige Dämmstoffe) zwar nicht als gefährlich, aber dennoch als überwachungsbedürftig anzusehen sind. Der Gesetzgeber hat mit der POP-Abfall-Überwachungs-Verordnung eine dauerhafte Lösung implementiert. Jetzt muss sich die Regelung in der Praxis bewähren.

Weiterlesen ...

MVV setzt mit Nachhaltigkeit profitables Wachstum fort

Das operative Ergebnis steigt in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017 um 2 Prozent auf 250 Millionen Euro. MVV-Vorstandsvorsitzender Dr. Georg Müller: "Bei allem, was wir tun, verlieren wir das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Wachstum unserer Unternehmensgruppe nicht aus den Augen."

Weiterlesen ...

IHKs geben die Aufgabe der VE-Erfassung Ende 2018 auf

Im Jahr 2018 werden letztmals Vollständigkeitserklärungen (VE) bei den IHKs zu hinterlegen sein: Mit der Verabschiedung des Verpackungsgesetzes wurden die Aufgaben rund um die Verpackungsentsorgung grundlegend geändert und einer neuen "Zentralen Stelle" übertragen, die ab 2019 auch die Vollständigkeitserklärungen entgegennimmt und auswertet.

Weiterlesen ...

Verschwenderische Generationen X und Y

von Theresa Eyerund / Adriana Neligan

82 kg Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger pro Jahr weg. Dabei ist das Wegwerfverhalten keineswegs über die Bevölkerung gleich verteilt. Während ältere Generationen aufgrund ihrer (Nach-)Kriegserfahrungen sparsam sind, verschwenden die Generationen X und Y deutlich mehr Ess- und Trinkbares.

Weiterlesen ...

Gewerbeabfallverordnung als neue Herausforderung

Die Gewerbeabfallverordnung, die seit dem 1. August in Kraft ist, macht kleinen und mittelständischen Unternehmen das Leben nicht leichter. Der bvse hat sich daher zum Ziel gesetzt seine Mitgliedsunternehmen optimal bei der Umstellung auf die neuen Regelungen zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Rohstoffe werden wieder teurer

Der HWWI-Rohstoffpreisindex unterbricht im Juli seine zweimonatige Abwärtsbewegung und steigt um 3,5 % (in Euro: +0,9 %) gegenüber dem Vormonat. Damit erreicht er ein Niveau von 96,6 Punkten (in Euro: 93,1 Punkten).

Weiterlesen ...

Neufassung der Clearingverträge ist unerlässlich

Nachdem es auch im Jahr 2016 erhebliche Abweichungen bei den Mengenmeldungen gab, die durch unseriöses Verhalten einiger Marktteilnehmer verursacht wurden, kündigten drei Systembetreiber die aktuellen Clearingverträge. Raffael A. Fruscio stellt die Position von Reclay im folgenden Interview dar:

Weiterlesen ...

„Die neue Datenschutz-Grundverordnung macht Anpassungen notwendig“

Im Mai nächsten Jahres tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Welche Herausforderungen auf Unternehmen zukommen, erläutert Martin Dinier, Vorsitzender des bvse-Fachverbandes Akten- und Datenträgervernichtung im Interview mit der Zeitschrift markt & wirtschaft.

Weiterlesen ...

Studie: 200 Kommunen im Müllvergleich

In welchen Städten die Deutschen den meisten Müll produzieren und wo am wenigsten, das schaute sich das Preis- und Produktvergleichsportal billiger.de in einer Studie einmal näher an. Dafür wurden 200 deutsche Städte sowie alle 16 Bundesländer für das Jahr 2015 unter die Lupe genommen (aktuellere Daten lagen zum Erhebungszeitpunkt für ganz Deutschland noch nicht vor).

Weiterlesen ...

Landbell sieht das duale System in Gefahr

Landbell ist enttäuscht über den Alleingang der drei dualen Systeme DSD, Interseroh und Belland. Durch deren spontane Kündigung der Clearingverträge wird das duale System als Ganzes gefährdet.

Weiterlesen ...

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top