Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Kunststoffboxen für einen guten Zweck

Die soziale Einrichtung „Die Tafeln“ sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und leitet diese an Bedürftige weiter. Jedoch kam es in letzter Zeit zu einigen logistischen Herausforderungen, da  die alten Transportkisten zunehmend defekt und nicht mehr einsetzbar waren. Mit Paletten und Boxen aus recyceltem Kunststoff stellte sich das süddeutsche Unternehmen CABKA als idealer Partner für die Tafel Fürstenfeldbruck heraus.

Weiterlesen: Kunststoffboxen für einen guten Zweck

Rewindo stellt neue Premium-Partnerschaft vor

Die ersten neun Premium-Partner aus dem Bereich Fensterbau hat die Rewindo Fenster-Recycling-Service GmbH am 21. März in Berlin vorgestellt. Verglichen mit den bereits mehr als 200 Fensterbaubetrieben, die sich mit Zeichnung der Rewindo-Ökovereinbarung zum Recycling ausgebauter Kunststofffenster, -rollladen und -türen verpflichten, gehen die neuen Partner einen deutlichen Schritt weiter.

Weiterlesen: Rewindo stellt neue Premium-Partnerschaft vor

Food-PET oder Non-Food-PET, das ist die Frage

Am 07. und 08. Februar 2017 fand bei der Sesotec GmbH in Schönberg das ‚Final Consortium Meeting‘ zum Polymark-Projekt statt. Polymark war ein dreijähriges, von der Europäischen Kommission finanziertes Forschungsprojekt, das an einer neuen Technologie zur Identifizierung und Sortierung von Kunststoffen, insbesondere PET, forschte. Die sortenreine Erfassung von Kunststoffen und  die Erzeugung hochwertiger Sekundärrohstoffe sollten weiter verbessert  werden. Akteure aus der gesamten PET-Wertschöpfungskette waren in das Projekt eingebunden.

Weiterlesen: Food-PET oder Non-Food-PET, das ist die Frage

Umfrage belegt gutes Image für Kunststoff

Die jährliche Umfrage zum Image von Kunststoff in Deutschland zeigt: Kunststoff ist bekannt und beliebt. Geschätzt wird vor allem die Vielseitigkeit des Werkstoffs. Auch die Kunststoff­industrie genießt hohes Ansehen. Doch wollen sich die Kunststofferzeuger nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern speziell den Wissenstransfer in Sachen Kunststoffverwertung entschieden fördern. Sie begegnen damit einer Herausforderung, die auch die Befragten in Deutschland sehen, der aus globaler Sicht nicht ausreichenden Kunststoffverwertung und der Meeresverschmutzung.

Weiterlesen: Umfrage belegt gutes Image für Kunststoff

PAMIRA 2016 – Jahresbilanz der Packmittelrücknahme

Das Rücknahme- und Entsorgungssystem für gespülte und restentleerte Verpackungen von Pflanzenschutz- und Flüssigdüngemitteln aus dem agrargewerblichen Bereich – PAMIRA® (Packmittel Rücknahme Agrar) – konnte im Jahr 2016 mit 2.987 Tonnen sein zweitbestes Ergebnis seit seinem bundesweiten Start im Jahr 1996 erzielen.

Weiterlesen: PAMIRA 2016 – Jahresbilanz der Packmittelrücknahme

Rewindo: Neuer Partner für Vorkonfektionierung und Logistik

Als neuer Partner für die Vorkonfektionierung von Altfenstern und im Bereich der Logistik unterstützt seit Beginn des Jahres die VCC Verwertungs-Centrum Castrop GmbH & Co. KG aus Castrop- Rauxel das bundesweite Rewindo-System beim Recycling ausgedienter Kunststofffenster, -rollladen und -türen. Die erneute Erweiterung des Netzwerkes im Bereich Recycling auf mittlerweile sieben Partner unterstreiche deutlich die wachsende Bedeutung und auch die Anziehungskraft eines funktionierenden Recyclingsystems, freut sich Rewindo-Geschäftsführer Michael Vetter.

Weiterlesen: Rewindo: Neuer Partner für Vorkonfektionierung und Logistik

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top