Sie befinden sich hier: Ersatzbrennstoffe
|

Stoffliche Nutzung und thermische Verwertung - Richtige Prioritäten setzen!

Die Nutzung von Ersatzbrennstoffen in industriellen thermischen Prozessen ist darauf ausgerichtet, andere primäre Rohstoffquellen zu ersetzen und dient somit, unter Ausnutzung des Energiegehaltes, der Nachhaltigkeit. So werden primäre Energieressourcen geschont, Deponieraum eingespart und der CO2-Effekt verringert.

Zementindustrie: 2013 mehr Ersatzbrennstoffe eingesetzt

Der Anteil an sekundären Brennstoffen, beispielsweise aus Altreifen, Klärschlämmen oder Fraktionen aus Industrie und Gewerbeabfällen, am Energieeinsatz in der Zementherstellung ...weiterlesen

Fachverband Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle wählt Vorstand

Nachdem im letzten Jahr die Stoffströme Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle unter dem Dach des gleichnamigen Fachverbands zusammengeführt wurden, hat der Fachverband nun ...weiterlesen

Vorrang für hochwertige Ersatzbrennstoffe umsetzen!

„Die Mitverbrennung ergänzt die stoffliche Verwertung und ist somit unverzichtbarer Bestandteil einer ressourcenoptimierten Rohstoffwirtschaft“, so Matthias Einsele, Vorsitzender des ...weiterlesen

 

schliessen

Kontaktformular

(*)
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.