Sie befinden sich hier: Home News
   |   

Europapolitische Bausteine für eine moderne Kreislaufwirtschaft

Bonn. Leistungsfähige Sammel- und Recyclingstrukturen, ein striktes Deponierungsverbot und keine finanzielle Förderung weiterer Müllverbrennungsanlagen in Europa, das sind nach Auffassung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe ...›weiterlesen

Kunststoffrecycling: "Wenn man die Zahlen hinterfragt, ergibt sich ein anderes Bild"

Die Konjunktur hat sich erholt, die Abfallmengen steigen leicht, die Verwertung liegt bei 99 Prozent: Wie die neue Consultic-Studie „Produktion, Verarbeitung und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland 2013“ zeigt, funktioniert die ...›weiterlesen

Französische Recycling- und Entsorgungswirtschaft braucht neuen Schwung

Paris (gtai) - Die Flaute in der französischen Industrie macht auch der Recyclingbranche zu schaffen. Sowohl die Menge der gesammelten Materialien als auch die Verkäufe wiedergewonnener Stoffe gingen 2013 zurück. Der Umsatz der ...›weiterlesen

bvse/BDE/VBS-Eckpunkte für ein Wertstoffgesetz

Die Verbände bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. und BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. sowie der VBS Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. haben in dieser Woche dem BMUB in einem persönlichen Gespräch ihre Vorstellungen für ein ...›weiterlesen

Kostenfreier RKW-Energieeffizienz-Check: Sparen und Fördermöglichkeiten nutzen

Mit dem richtigen Energiekonzept können Betriebe die Kosten für Strom, Wärme und Kraftstoffe optimieren und gleichzeitig Fördermöglichkeiten für Modernisierungsmaßnahmen nutzen. Um dies zu unterstützen, bietet das RKW Netzwerk (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V.) ...›weiterlesen

Rheinland-Pfalz: Umweltwirtschaft gewinnt an Bedeutung

Die Bedeutung des Umweltsektors für die rheinland-pfälzische Wirtschaft wächst. Im Jahr 2011 setzte sie nach Angaben des Statistischen Landesamtes knapp 7,8 Milliarden Euro um; dies waren rund 16 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Anteil der Umweltwirtschaft an der Gesamtwirtschaft wuchs von 3,3 auf 3,6 Prozent. »Nach dem ...›weiterlesen

ifo-Index: Geschäftsklima fällt im sechsten Monat in Folge

Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Oktober auf 103,2 Punkte gesunken, von 104,7 im Vormonat. Die Unternehmen bewerteten ihre aktuelle Geschäftslage erneut weniger gut. Auch der Ausblick auf die kommenden sechs Monate trübte sich weiter ein. Die konjunkturellen Aussichten haben sich ...›weiterlesen

Kreislaufwirtschaft war Thema beim deutsch-chinesischen Wirtschaftsforum

Berlin. Das deutsch-chinesisches Wirtschaftsforum wurde am 10. Oktober gemeinsam vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel und dem chinesischen Minister für Entwicklung und Reform, Xu Shaoxi eröffnet. In dem Forum, das parallel zu den dritten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen stattfand, diskutierten ...›weiterlesen

Sekundärrohstoffverbände lehnen Verschärfung des Genehmigungsrechts ab

Erheblichen Unmut bei den führenden Verbänden der Sekundärrohstoff- und Entsorgungsbranche hat ein Verordnungsentwurf des Bundesumwelt- und Bauministeriums (BMUB) ausgelöst. Gut versteckt im "Entwurf einer Verordnung zur Umsetzung von Artikel 14 der EU-Richtlinie zur Energieeffizienz und zur Änderung weiterer ...›weiterlesen
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.

schliessen

Newsletteranmeldung

Mit unserem Newsletter „bvse am Mittag“ informieren wir Sie mehrmals wöchentlich über relevante Neuigkeiten aus der Branche und unserem Verband. Sie können den Newsletter jederzeit bequem mit einem einzigen Mausklick abbestellen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.