Sie befinden sich hier: Home News
   |   

EU startet Anhörung zur Kreislaufwirtschaft

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation gestartet, um Meinungen zu den wichtigsten Optionen eines ehrgeizigen neuen Kreislaufwirtschaftskonzepts zu sammeln. Die Beiträge der Interessenträger werden in die ...›weiterlesen

Bundestagsdebatte zum Wertstoffgesetz: Ende weiter offen!

Berlin. Der Deutsche Bundestag debattierte am Donnerstag auf Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen über das Wertstoffgesetz. Bis auf den Vertreter der Linken, sprachen sich alle Bundestagsfraktionen für ein Wertstoffgesetz ...›weiterlesen

bvse zur Wertstoffgesetz-Debatte im Bundestag

Angesichts der Bundestagsdebatte zum Wertstoffgesetz am Donnerstag, 21. Mai 2015 erklärte bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock: "Die Bundestagsabgeordneten haben deutlich gemacht, dass künftig weniger Abfälle verbrannt ...›weiterlesen

Van Gansewinkel Group: Einigung mit Kreditgebern schafft stabile Plattform für Unternehmensentwicklung

Die im Herbst 2014 zum Verkauf gestellte niederländische Van Gansewinkel Group gab Ende April bekannt, dass durch Einigung mit seinen Aktionären und Kreditgebern nun wieder eine neue und nachhaltige Kapitalstruktur als Basis für eine stabile Zukunft der Unternehmensgruppe getroffen werden konnte.   Die Beteiligten ...›weiterlesen

BIR-Fachsparte Altpapier bestätigt Reinhold Schmidt als Präsident

Im Rahmen ihrer Vollversammlung bestätigten die Mitglieder der Fachsparte Altpapier im Weltrecyclingverband BIR-Bureau of International Recycling, Brüssel, Reinhold Schmidt in Dubai als ihren Präsidenten. Schmidt übt den Vorsitz der Paper Division seit 2013 aus. Reinhold Schmidt ist geschäftsführender Gesellschafter ...›weiterlesen

Doppstadt schafft Standards für Bediensicherheit bei Siebmaschinen

Neues Konzept maximiert Schutz des Bedien- und Wartungspersonals „Unsere Siebmaschinen gehören jetzt zu den sichersten der Welt, wenn sie nicht sogar die sichersten sind!“, so lautet das Fazit von Karsten Runge, Produktmanager bei Doppstadt. Zusammen mit einem internationalen Expertenteam für Arbeitssicherheit führte ...›weiterlesen

bvse-Alttextiltag: Kampf gegen Illegale und Kommunalisierung bleiben zentrale Themen

Mehr als 100 Teilnehmer besuchten den 4. Internationalen Alttextiltag des bvse in Bremen. Dabei wurde deutlich, dass zwei Themen die Branche weiterhin fest im Griff haben: Wie kann man stärker gegen illegale Akteure vorgehen und wie kommunalen Monopolisierungstendenzen begegnen? Reiner Holznagel (Foto: bvse) ...›weiterlesen

Schaffung und Sicherung hoher Altpapierqualität ist der gemeinsame Nenner

Berlin. Die durchaus vielschichtigen Interessen und Herausforderungen aller Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette Altpapier lassen sich insbesondere in einem Punkt auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Im Fokus auf hohe Altpapierqualität!  Wie und ob überhaupt eine nochmals gesteigerte Altpapierqualität zu ...›weiterlesen

bvse und BDSV dringen auf Vereinfachung der Mindestlohnregelungen

Der Mindestlohn sollte in der Sekundärrohstoff- und Recyclingbranche harmonisiert und vereinfacht werden. Das ist die Auffassung der BDSV Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen und des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.    In einem Schreiben an die Vereinigung der ...›weiterlesen
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.

schliessen

Newsletteranmeldung

Mit unserem Newsletter „bvse am Mittag“ informieren wir Sie mehrmals wöchentlich über relevante Neuigkeiten aus der Branche und unserem Verband. Sie können den Newsletter jederzeit bequem mit einem einzigen Mausklick abbestellen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.