Sie befinden sich hier: Altoel
|

Altölentsorgung in Deutschland

Altöl ist ein wichtiger Rohstoff für die stoffliche und energetische Verwertung. Rund 70 Prozent der aufbereitungsfähigen Altöle werden heute bereits in der Zweitraffination zu Basisölen aufbereitet. Darüber hinaus werden Altöle in der Zementindustrie bzw. in Metallhütten als hochwertige Brennstoffe eingesetzt. Altöle, die energetisch verwertet werden, ersetzen Primärbrennstoffe und tragen damit ebenfalls zur Ressourcenschonung bei.

Markt für Altöl weiter umkämpft – Nur ein freier Markt schafft Anreize für mehr Qualität

Entgegen dem Trend der vergangenen Jahre konnten die konzernunabhängigen Sammler von Altöl im Jahr 2013 ihre Erfassungsmengen um 2 Prozent steigern. Das teilt der Ausschuss Altöl des ...weiterlesen

Nicht zweite Ware, sondern erste Wahl

Urban Mining statt Recycling – Werte aus dem Abfall holen Himberg/Elsterau. Urban Mining lautet der neue Trend – das Rückgewinnen von Rohstoffen aus anthropogenen ...weiterlesen

Rheinland-Pfalz: Altölentsorgung läuft gemäß Abfallhierarchie

Der Anteil der stofflichen Verwertung von Altölen aus Rheinland-Pfalz liegt bereits bei ca. 87 Prozent. Angesichts dieses hohen Wertes sieht die Landesregierung keinen Handlungsbedarf für ...weiterlesen

 

schliessen

Kontaktformular

(*)
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.