Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Die richtigen Prioritäten setzen

Im Sinne einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft hat soweit dies sinnvoll möglich ist, die stoffliche Verwertung von Abfällen klare Priorität. In Ergänzung dazu dient die hochwertige thermische Verwertung. Diese Kaskadennutzung tagtäglich umzusetzen gehört zu den anspruchsvollen Herausforderungen der meist mittelständischen Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Ersatzbrennstoffe, Altholz und biogene Abfälle.

Weiterlesen

Nachrichten

Biomethan erreicht in Italien neuen Meilenstein

Erste Anlage an das Gasnetz angeschlossen / Neues Gesetz dürfte Investitionsboom auslösen / Von Robert Scheid / Anfang Juli 2017 wurde in Montello, unweit der lombardischen Stadt Bergamo, eine neue Produktionsanlage für Biomethan eingeweiht. Laut it...

Weiterlesen Biomethan erreicht in Italien neuen Meilenstein

Bioabfall: Rechtsänderung zeigt Wirkung

Die Sammelmenge bei Bioabfällen nimmt mit Einführung der Pflichttonne wieder zu. Die im bvse organisierten Unternehmen, die sich auf die Sammlung und Verwertung von Biogenen Abfällen spezialisiert haben, führen das darauf zurück, dass die KrWG-Änderu...

Weiterlesen Bioabfall: Rechtsänderung zeigt Wirkung

Vecoplan ® AG: Keine Spuren in der Umwelt hinterlassen

Die Kronospan Luxembourg S. A., Hersteller und Veredler von Holzwerkstoffen, hat im Rahmen eines EU-Projekts ihr Ziel klar formuliert: Das Unternehmen möchte den CO2-Ausstoß deutlich verringern und fossile Brennstoffe überwiegend durch erneuerbare En...

Weiterlesen Vecoplan ® AG: Keine Spuren in der Umwelt hinterlassen

Landkreis Karlsruhe soll zur Bioabfallsammlung verpflichtet werden

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat dem Landkreis Karlsruhe heute (17.07.) den Entwurf für eine Anordnung zur getrennten Sammlung von Bioabfällen zugesandt. Hiermit soll der Kreis verpflichtet werden, Bioabfälle spätes-tens ab dem 1. Januar 2020 ge...

Weiterlesen Landkreis Karlsruhe soll zur Bioabfallsammlung verpflichtet werden

Qualitätssiegel Altholzverwertung

Altholzrecycler sind als Dienstleister zwischen den Interessen der Abfallerzeuger und der verwertenden Industrie eingebunden. Der bvse bietet deshalb im Bereich des Altholzrecyclings bzw. der Verwertung ein spezielles Qualitätssiegel an. Biomassekraftwerke und Spanplattenwerke können anhand des Qualitätssiegels erkennen, dass der Betrieb umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchführt und diese einhält.

Mehr zum Qualitätssiegel Altholzverwertung

Jetzt Mitglied werden

Der bvse-Fachverband Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle unterstützt seine Mitgliedsunternehmen durch ein interdisziplinäres Expertenteam und setzt sich darüber hinaus in Berlin, Brüssel und den Bundesländern für die Interessen des Mittelstandes ein.

Jetzt Mitglied werden

Hochwertige Verwertung

Bei der energetischen Verwertung sollte innerhalb der möglichen Verbrennungsverfahren nach der höchsten Energieeffizienz unterschieden werden. Die CUTEC-Studie gibt dazu wichtige Hinweise und eine wertvolle Orientierungshilfe.

CUTEC-Studie zum Download

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top