Sie befinden sich hier: Schrott und Kfz-Recycling
|

Stahl- und Metallschrottrecycling ohne Alternative

Ökonomisch und ökologisch ist das Stahl- und Metallschrottrecycling ohne Alternative. Schrotte sind unendlich oft und ohne Qualitätsverlust einsetzbar. Dadurch werden knappe, Rohstoffvorkommen geschont, Energie eingespart und CO2-Emissionen vermieden. Die bvse-Mitgliedsunternehmen sind dabei in den Bereichen Erfassung, Transport, Lagerung und Aufbereitung von Stahl- und Metallschrotten tätig. Bild: © sculpies / Fotolia.com

Umbau für mehr Umweltschutz: Feralpi-Shredder stellt Produktion ein

FERALPI STAHL lässt ab kommendem Montag die Shredderanlage ruhen. Um die Emissionen weiter zu mindern, beginnen umfangreiche Umbaumaßnahmen. Dafür stoppt am 31. August 2015 um 6 Uhr ...weiterlesen

Produktion im ersten Halbjahr 2015 um 0,6% angestiegen

Die Unternehmen der Stahl und Metall verarbeitenden Industrie haben ihre Produktion in Deutschland im ersten Halbjahr 2015 mit plus 0,6% weniger stark als erwartet gegenüber dem Vorjahr ...weiterlesen

Rohstahlproduktion im Juni 2015

Die Rohstahlerzeugung in Deutschland ist im Juni um 5,8 Prozent im Vorjahresvergleich gestiegen. Dieser Zuwachs ist auf mehr Arbeitstage in diesem Monat und eine nur geringe Produktion im ...weiterlesen

 

schliessen

Kontaktformular

(*)
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.