bvse-Junioren treffen auf Verbandsspitze

Ende Mai trafen sich rund 30 Mitglieder des bvse-Juniorenkreises aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden auf Einladung von bvse-Präsident Bernhard Reiling und bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock in Tegernsee. Bei dem Netzwerktreffen hatten die jungen Unternehmer, Geschäftsführer und Nachwuchskräfte Gelegenheit, sich mit der bvse-Führungsspitze über aktuelle Themen und die Herausforderungen der Verbandsarbeit auszutauschen.

Bei der gemeinsamen Sitzung berichteten die Beisitzer des Juniorenkreises aus den Fachverbänden und Ausschüssen des Verbandes. Die Teilnehmer gewannen so beispielsweise einen Einblick in die Qualitätsfragen bei Papier- und Kunststoffrecyclern, die Marktsituation bei Ersatzbrennstoffen und Altholz und die Einflussfaktoren auf die Nachfrage nach Alttextilien und Sekundärrohstoffen.

Bei leider wenig frühlingshaftem Wetter machten sich die Junioren anschließend auf den Weg zu einer Almhütte. Auch wenn der erwartete Ausblick auf den Tegernsee wegen des Nebels versperrt blieb, verlief das „Kamingespräch“ mit Bernhard Reiling und Eric Rehbock umso intensiver. Kontrovers diskutiert wurde insbesondere das Für und Wider eines Wertstoffgesetzes, die Auswirkungen von Änderungen im Bereich des Gewerbeabfalls für die Unternehmen und die Herausforderungen der asiatischen Märkte. Darüber hinaus gaben der Präsident und der Hauptgeschäftsführer einen Einblick in ihre Arbeit und berichteten von ihren Verhandlungen mit politischen Entscheidungsträgern und Interessenvertretern.

Bernhard Reiling und Eric Rehbock zeigten sich beeindruckt von dem Engagement der Junioren und diese bedankten sich ihrerseits für die spannenden Einblicke und die offenen Gespräche. „Dieser Austausch auf Augenhöhe hat mir besonders gut gefallen; ich glaube das macht unseren Verband auch aus“, so das Fazit von Bernhard Reiling über das Treffen. Da fiel der gemeinsame Abstieg von der Alm zurück ins Tal trotz Regen gleich viel leichter.


Kontaktformular

(*)

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.


Kontaktformular

schliessen

Newsletteranmeldung

Mit unserem Newsletter „bvse am Mittag“ informieren wir Sie mehrmals wöchentlich über relevante Neuigkeiten aus der Branche und unserem Verband. Sie können den Newsletter jederzeit bequem mit einem einzigen Mausklick abbestellen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.