Sie befinden sich hier: Elektronik und E-Schrott
|

Rohstoffe sichern. Schadstoffe professionell entsorgen.

Elektro- und Elektronikaltgeräte sind wertvolle Rohstoffquellen. Neben Nichteisenmetallen finden sich dort verschiedene seltene Edelmetalle. Aber es gibt auch umweltschädliche Bestandteile, wie PCB-haltige Kondensatoren oder mit Flammschutzmitteln behandelte Teile wie Leiterplatten und Kunststoffgehäuse. Das Recycling sorgt dafür, dass Wertstoffe gesichert und Schadstoffe umweltgerecht entsorgt werden.

Im Sommer beginnt die heiße Phase für Kühlgeräte

…und damit auch für das niederländische Recyclingunternehmen Coolrec BV am Standort Dordrecht. Das zu 100% zur Van Gansewinkel Gruppe gehörende Unternehmen bereitet, ...weiterlesen

Gefährlichkeitskriterien: Besonderheiten der Abfallwirtschaft im Blick behalten

Nach Einschätzung des bvse gibt es Korrekturbedarf an der Verordnung zur Umsetzung der novellierten Gefährlichkeitskriterien (AVV). In seiner Stellungnahme an das Bundesumweltministerium ...weiterlesen

Altgeräte mit Lithium-Knopfzellen aus ADR-Anwendungsbereich herausnehmen

Die aus Vertretern der privaten und kommunalen Entsorgungswirtschaft, der kommunalen Spitzenverbände, der Hersteller, des Handels, der EAR und der Stiftung GRS gebildete Task-Force „ADR ...weiterlesen

 

schliessen

Kontaktformular

(*)
schliessen

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.